Lebe deine Berufung als kosmischer Transformationscoach

Termin

22.06. – 23.06. 2019
20.07. – 21.07. 2019
07.09. – 08.09. 2019
12.10. – 13.10. 2019
23.11. – 24.11. 2019


Samstag von 9.30. – 17.00 Uhr
Sonntag von 9.00 – 15.00 Uhr

Hotel Kraftquelle Schlossblick
Mariastein, Embach 1
6320 Angerberg, Schneerosental, Tirol

+43 / 5332 / 56329
willkommen@schlossblick.at

Seminarschwerpunkt

Du wirst dich mit deinem eigenen HOHEN SELBST verbinden, erfahren wie du körperliche und seelische Beschwerden mit der kraftvollen kosmischen Energie ins Gleichgewicht bringen kannst, lernen deine Intuition zu stärken, mit dem Universum kommunizieren um deine Wünsche richtig manifestieren zu können und eine Transformation erleben angefangen von der Aktivierung deiner Energiezentren bis zum Lichtkörperprozess!

„Denn nur das was du an dir selbst erfahren hast kannst du authentisch an andere weitergeben.“

Es ist ein Neubeginn in eine erweiterte Epoche, denn wir wissen, das alles anders ist als uns vorgegeben wurde. Die festgefahrenen Techniken in der 3 Dimension haben für viele ausgedient. Denn wir selbst können mit unserem Bewusstsein vieles verändern.

Leistung

Im Preis inklutiert: Getränke und Jause in den Pausen Seminarunterlagen Nutzung des Seminarraums Abschlussdiplom

Übernachtung im Hotel Schlossblick möglich, bitte aber vorab schon die Zimmer zu reservieren.

Willst du kosmischer Transformationcoach werden und deine Berufung leben?
Ich freue mich auf dich!

Du bist geeignet für diese Ausbildung wenn...

du andere Menschen auf dem Weg ihrer Transformation begleiten möchtest
du dein eigenes Potenzial zum Ausdruck bringen möchtest
du bereits als Berater oder Therapeut arbeitest
du von dem Thema Energie, Frequenz, Intuition und Spiritualität mehr erfahren möchtest
Du in dich selbst und deine Weiterentwicklung investieren möchtest

ÜBER MICH

Seit 16 Jahren darf ich selbtsständig in eigener Praxis tätig sein. Meine Berufung wurde zu meinem Beruf. Durch meine Familie, meiner Tochter und meinen zwei hochsensiblen Enkelkinder bin ich an Erfahrung gewachsen. Ich wurde damit konfrontiert, dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt als wir mit unseren Sinnen begreifen können. Meine Enkelkinder haben mir Themen aufgezeigt innerhalb dieser realen Welt aber auch in der feinstofflichen Welt. Diese Themen konnten wir allerdings mit keinen der vielen Methoden und Ausbildungen lösen…